Samstag, 30. April 2011

Schnell ein paar Bilder nach dem Shoppingmarathon....

Heute war ich ja mit meiner Freundin shoppen in Groningen. Wir sind um 8Uhr losgefahren und ich war erst um 18:15 wieder zu Hause. Das Wetter war super und es war so viel los - war ja auch echt clever an DEM Feiertag - Königinnentag - nach Groningen zu fahren. Da morgen verkaufsoffener Sonntag ist, war leider der Scrapbookingladen und mein Lieblingsgeschäft - der Douwe Egberts-Shop - geschlossen. Aber es hat sich trotzdem gelohnt. Nach der ganzen Fahrerei, dem Shoppen und dem ganzen Gelaufe bin ich nicht mehr in der Lage, euch etwas kreatives zu zeigen. Daher seht ihr jetzt ein paar Bilder von meinen erstandenen Schätzchen: 


Als erstes seht ihr hier mein Schnäppchen des Tages....Hab ich schon erwähnt das ich Schnäppchen liebe ? Die ganze Schale mit den Pflanzen und dem kleinen Schild haben mich nur 10€ gekostet. Ich habe nicht wirklich einen grünen Daumen und die Pflanzen sind so schön und vor allem pflegeleicht.... 



Nun möchte ich Eddy die Socke vorstellen. Mia liebt es, wenn man aus ihrer Socke oder Strumpfhose eine Handpuppe macht und ich hatte schon überlegt, wie ich am besten so was für sie selber machen kann. Und da kam mir heute beim Schnüstern der Eddy entgegen und musste sofort mit nach Hause kommen:





Um wenigstens etwas Kreatives mitzubringen, habe ich mir dieses Set gekauft. Man hat dabei etwas nettes aus Stoff, zum Nähen und in tollen Farben. Und wie ihr rechts unten auf dem Karton sehen könnt, ist das ganze für Kinder im Alter von 6-12 geeignet - mal schauen, ob ich lebendes Nähchaos das hinkriegen werde :o)




Und das hab ich gestern hier in Wilhelmshaven gefunden. Die Alexandra kommt ja Freitag zum Bastelabend vorbei und ich wollte für die Mädels ein paar (hofffentlich) leckere Cupcakes machen. Da mir noch eine nette Deko für die Cupcakes fehlte, passen diese zuckersüßen Schmetterlinge perfekt:


So, ich werde jetzt nur noch schnell duschen und dann gehts ab auf die Couch. Ich wünsche euch noch einen erholsamen Abend.

Tascha

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen