Dienstag, 7. Juni 2011

Must have ...

Was sind denn eure "Must Haves", ohne die ihr beim Scrapbooking nicht mehr leben könnt? 

Ich kann definitiv nicht mehr ohne unseren kleinen Fotodrucker scrappen. Ich habe sonst immer meine Fotos online entwickeln und dann zu mir schicken lassen. Da war dann immer das Problem, dass ich entweder viel zu viele Fotos hab entwickeln lassen habe oder grad kein passendes Bild zur Hand hatte, wenn ich basteln wollte. Mein Mann hatte dann irgendwann erbarmen mit mir und hat mir den Canon Selphy CP800 gekauft - und ich liebe diesen Drucker ( und natürlich meinen Mann). Der Drucker ist so handlich, schnell und die ausgedruckten Bilder sind super.

Zum Fotografieren habe ich einmal eine Canon EOS 1000d und eine kleine Digitalkamera für "unterwegs". Ich liebe die EOS und bin begeistert von der Qualität der Bilder. Ich fotografiere zwar nur im Automatik-Modus und hoffe, wenn ich mal gross bin, dass ich dann auch in den manuellen Modus fotografieren kann.

Zum Ausschneiden von Buchstaben habe ich meine Slice. Ich habe es immer gehasst, dass ich bei den gekauften Alphabeten immer die selben Buchstaben übrig hatte (wer brauch den bitte schön den Buchstaben Q in unendlich vielen Farben und Größen??!!). Erst war ich von dem ganzen geklebe vor dem eigentlichen Schneiden etwas genervt aber nach dem ich die selbstklebende Schneidematte von Cricut gefunden habe, kann ich endlich alle Buchstaben für meine Layouts selber ausschneiden. Der einzige Nachteil ist meiner Meinung nur der eingebaute Akku der Slice. Ich kann die Maschine nur noch  mit angeschlossenem Netzteil benutzen. 

Ich brauche zum Scrappen unbedingt doppelseitiges Klebeband. Flüssigkleber benutze ich eigentich nur bei kleinen Teilen. 

Und ich brauche unbedingt meinen schwarzen und weissen Fineliner für das Journaling. 

Hinterlasst doch mal einen Kommentar über eure Lieblingsstücke oder schreibt mir eine Email an tascha2712@gmail.com. es würde mich wirklich interessieren, was ihr so alles zum Scrappen benutzt.

Ich hoffe, ich habe morgen ein bisschen mehr Zeit, damit ich euch wieder etwas kreatives zeigen kann.

Lieben Gruß
Tascha

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen