Dienstag, 26. Juli 2011

Wann wirds mal wieder richtig Sommer ....

Da im Moment alle um mich rum nur über das Wetter am meckern und schimpfen sind, dachte ich mir, ich seh das ganze einfach mal positiv. Vorteil des trüben, kühlen Herbstwetter im Juli: 

- Gefahr, einen Sonnenbrand oder Sonnenstich zu bekommen sind gleich Null
- Die Strickjacken bekommen erst gar keine Mottenlöcher, da man Sie nicht in Kartons im Keller lagern muss weil der Schrank zu klein ist, denn man kann die Stricksachen das ganze Jahr durch tragen 
- es türmen sich keine Shirts, Shorts oder Kleider im Wäschekorb, da man bei den aktuellen Temperaturen nicht sonderlich ins schwitzen bekommt
- man bekommt keine ausgetrocknete Haut, da man nicht jeden Tag im Freibad liegen kann
- keine erhöhten Wasserkosten, denn die Blumen auf dem Balkon müssen nicht gegossen werden, denn das übernimmt der Regen von ganz alleine 

Seht ihr, das Wetter hat also doch so seine Vorteile :o)

Und für die, die sich immer noch nach Sonne, Sand und Strand sehnen, hier noch zwei Layouts von unserem Urlaub in Los Angeles:




Also, lasst den Kopf nicht hängen - es kommen bestimmt noch ein paar schöne Tage.

Lieben Gruß
Tascha

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen