Sonntag, 31. Juli 2011

eine kleine Vintage-Karte ....

Ich brauchte noch eine kleine Karte für die beste Freundin meiner Schwester und ein Doily, die kleine Lampe, der Tag und die Blume passen glaub ich ganz gut zu Lena:





Mit der Karte wollte ich mich bei Lena einfach mal bedanken, dass sie so eine tolle Freundin für meine Schwester ist und immer für sie da ist, wenn ich so weit weg wohne und nicht immer vor Ort bei ihr sein kann. 

Viele liebe Grüße
Tascha

Freitag, 29. Juli 2011

Gutschein ...

Meine Schwester hat sich zum Geburtstag eine neue Sporttasche fürs Yoga gewünscht. Da ich nicht genau wusste, wie gross die Tasche sein sollte und wie viele grosse oder kleine Fächer in der Tasche sein sollte, hab ich ihr einfach einen Gutschein gebastelt:




Die kleine Yogafigur ist mit der Slice ausgeschnitten und ich hab endlich mal die "Shadow" Function genutzt (dieser hellbraune Hintergrund, der halt wie ein Schatten aussehen soll). 

Habt noch einen schönen Tag.
Lieben Gruß
Tascha

Donnerstag, 28. Juli 2011

Mal wieder eine Karte ...

Hallo Ihr Lieben, 

heute habe ich mal wieder eine kleine Karte für euch:







Ich finde die Farbkombination von Hellblau, Hellgrün, Gelb und Braun total schön. Mal schauen, was die Beschenkte zu der Karte sagen wird. 

Ich wünsche euch noch einen schönen Tag.
Lieben Gruß
Tascha

Dienstag, 26. Juli 2011

Wann wirds mal wieder richtig Sommer ....

Da im Moment alle um mich rum nur über das Wetter am meckern und schimpfen sind, dachte ich mir, ich seh das ganze einfach mal positiv. Vorteil des trüben, kühlen Herbstwetter im Juli: 

- Gefahr, einen Sonnenbrand oder Sonnenstich zu bekommen sind gleich Null
- Die Strickjacken bekommen erst gar keine Mottenlöcher, da man Sie nicht in Kartons im Keller lagern muss weil der Schrank zu klein ist, denn man kann die Stricksachen das ganze Jahr durch tragen 
- es türmen sich keine Shirts, Shorts oder Kleider im Wäschekorb, da man bei den aktuellen Temperaturen nicht sonderlich ins schwitzen bekommt
- man bekommt keine ausgetrocknete Haut, da man nicht jeden Tag im Freibad liegen kann
- keine erhöhten Wasserkosten, denn die Blumen auf dem Balkon müssen nicht gegossen werden, denn das übernimmt der Regen von ganz alleine 

Seht ihr, das Wetter hat also doch so seine Vorteile :o)

Und für die, die sich immer noch nach Sonne, Sand und Strand sehnen, hier noch zwei Layouts von unserem Urlaub in Los Angeles:




Also, lasst den Kopf nicht hängen - es kommen bestimmt noch ein paar schöne Tage.

Lieben Gruß
Tascha

Montag, 25. Juli 2011

Es war so so so so schön ...

Freitag war ja mein grosser Tag ... das Take That Konzert auf das meine Cousine und ich 15 Jahre gewartet haben ...alle 5 Jungs zusammen zu sehen war so so so so toll. Es hat zwar den ganzen Tag in Strömen geregnet aber wir hatten zum Glück Sitzplätze und saßen somit im Trocknen. Die Stimmung war super und ich hatte ein paar Mal sogar Pipi in den Augen. Ich gehöre auf keinen Fall zu den Menschen, die laut kreischen oder total durchdrehen, aber wir hatten so einen tollen Abend und so viel Spaß. Hier ein paar Beweisbilder: 






Leider ist die Qualiät der Bilder nicht so gut wie mit meiner EOS 1000D aber die durfte man ja leider nicht mit zum Konzert reinnehmen. Aber egal, ich finde die Bilder und Videos trotzdem toll.

Neben dem Konzert habe ich auch in den letzten paar Tagen soviel gearbeitet, dass zum scrappen nicht mehr viel Zeit blieb. Aber ich habe meine ganzen Stunden für den Rest des Monats schon mal vorgearbeitet und habe quasi heute schon Wochenende. Also hab ich wieder ein bisschen Luft und werde euch in den nächsten Tagen wieder was tolles Zeigen können.

Habt einen schönen Abend.
Lieben Gruß
Tascha

Freitag, 22. Juli 2011

It´s teatime ..

Bevor es nach Bremen losgeht, habe ich noch schnell eine aufgerüschte Teebox für euch. Ich rinke keinen Kaffee, liebe aber dafür Tee und finde es schrecklich, wenn die ganzen unschönen Tee-Pappverpackungen im Schrank stehen. Die Teebox selber war eigentlich silber und hatte irgendwelche komischen Blumen aufgedruckt. Mit ein bisschen Papier, Distress ink und Buchstaben sieht das ganze nun so aus: 



So, ich werde mich dann mal auf den Weg machen. Ich hoff, dass Navi lässt mich nicht im Stich und ich komme heile an :o)

Lieben Gruß
Tascha

Donnerstag, 21. Juli 2011

Damit fing alles an ...

Scrapbooking habe ich ja durch unsere Hochzeitsvorbereitungen kennen und lieben gelernt. Unser Budget war nicht so gross für die Hochzeit und wir wollten so viel wie möglich selbst machen. Also warum einer Druckerei viel Geld geben wenn man auch die Karten selber machen kann. Jetzt erwartet bitte nichts weltbewegendes oder spannendes ... ihr wisst ja, jeder Anfang ist schwer :o)








Es war schon ein bisschen schwierig als Bastel- oder Scrapbooking-Anfänger gleich mit Embossing Pulver anzufangen und ihr Profis hättet warscheinlich nicht so viele kleine Pulverpunkte auf dem Papier gehabt, aber mir gefällt die Karte und die Tischdeko. Schliesslich ist sie ja auch von meiner Hochzeit und ich hab dadurch das tollste Hobby der Welt kennen gelernt. 

So, ihr Lieben, ich werd jetzt noch schnell meine Tasche packen. Morgen gehts erst nach Bremen meine Cousine abholen und dann gleich weiter zum Take That Konzert und danach übernachte ich bei meiner Cousine. Ich freu mich schon soooooo riesig. (ich weiss, es gibt jetzt drei verschiedene Reaktionen von euch: "oh Gott, Take That, wie langweilig", "Na und?" oder "Oh super, ich will auch" *grins*) Ich hoff, ich kann heute abend überhaupt schlafen vor Aufregung. Ich werde euch dann hoffentlich Samstag ein oder zwei tolle Bilder vom Konzert zeigen können. Drückt mir die Daumen, dass das Wetter mitspielt (das Konzert ist im Stadion des HSV und Regen wäre nicht wirklich toll). 

Lieben Gruß
Tascha






Mittwoch, 20. Juli 2011

Unser Tag am Meer ...

Da mein Mann grad Urlaub hat, haben wir uns diese und nächste Woche ein paar schöne Sachen vorgenommen. Gestern waren wir schon mal bei dem tollen Möbelhaus aus Schweden mit den vier Buchstaben und heute waren wir mit der Kleinen am Meer. Zum Glück war grade Ebbe und wir hatten wenigstens ein bisschen das Gefühl von Sandstrand. (Durch den Jade-Weser-Port haben wir hier in Wilhelmshaven nur noch den Steinstrand, da der Sandstrand dem Hafen zum Opfer gefallen ist). Da ich daher keine Zeit hatte, kreativ zu sein, wollte ich euch heute mal ein paar Bilder zeigen, dass es hier doch ein paar schöne Ecken gibt: 






Leider war es ein bisschen diesig aber dafür hatten wir den Strand fast für uns drei alleine.

So, da ich durch die ganze frische Luft und das Arbeiten heute abend echt müde bin, werd ich mich jetzt mal bettfertig machen und im Bett noch ein bisschen Criminal Intent schauen (ja, ich liebe Polizei-Sendungen)
Gute Nacht und bis bald
Tascha

Sonntag, 17. Juli 2011

Rezeptblock ...

Gestern hab ich ja kurz meinen Rezeptblock erwähnt und da ich heute nichts neues gescrappt habe, wollte ich euch dann einfach mal meinen Rezeptblock vorstellen ... Rezeptblock - Blogleser, Blogleser - Rezeptblock :o)




Nichts spannendes aber so hab ich meine Lieblingsrezepte immer griffbereit auf der Arbeitsplatte und muss nicht erst zum Schrank mit den Kochbüchern laufen.

Da ich morgen ausnahmsweise den ganzen Tag arbeiten muss, weiss ich noch nicht ob wir uns morgn wieder "lesen". Wenn nicht, wünsche ich euch schon mal einen ruhigen Start in die neue Woche. 

Lieben Gruß
Tascha

Samstag, 16. Juli 2011

Geburtstagsgeschenk für meine kleine Freundin ...

Morgen hat die kleine Mayra (Tochter von meiner besten Freundin Heike) Geburtstag und da die Kleine so  eine Liebe & Süße ist, hat sie sich natürlich ein Geschenk verdient. Da Mayra wohl kaum einen Blog lesen wird, ist es wohl nicht so schlimm, wenn ich euch das Geschenk heute schon zeige ( @ Heike, wenn du das Geschenk noch nicht sehen willst, dann bitte jetzt wegschauen).
Mayra bekommt von uns zwei Memories: ein Vier Jahreszeiten-Memory ( Da muss sie zur jeweiligen Jahreszeit die passende Kleidung zuordnen) und ein Früchte-Memory ( hier hat sie einmal ein Bild von der ganzen Frucht und einmal ein Bild der aufgeschnittenen Frucht) und so sieht das ganze dann aus: 


Die jeweiligen Memory-Karten hab ich laminiert und dann mit rotem Schleifenband zusammen gebunden. Die Tags hab ich irgendwann mal bei Ikea gekauft und einfach mit einem weissen Stift beschriftet. 



Die kleine Kiste hab ich selber irgendwann mal zu Weihnachten geschenkt bekommen. Da auf dem Deckel ein ziemlich Weihnachtliches Motiv drauf war, hab ich einfach den Deckel mit Papier beklebt und mit einem Doily und Papierblumen ( mit der Slice ausgeschnitten und ein wenig geknüllt) verziert. Da Mayra bei meinem selbst gemachten Rezeptblock (werd ich euch auch irgendwann nochmal zeigen) von den Knöpfen ganz begeistert war, durfte auch hier ein Knopf nicht fehlen. 



Und nochmal der Karton von aussen.

So, ihr Lieben, ich werde jetzt mal im Bett verschwinden. Gute Nacht und wir lesen wieder von einander.
Lieben Gruß
Tascha

Donnerstag, 14. Juli 2011

Mal wieder eine Karte ....

Heute hab ich mal zur Entspannung neben dem Mama sein, Haushalt schmeißen und Arbeiten an eine Karte gesetzt. Ich hab gleich mal zwei von den wunderschönen Die Cuts von meiner letzten Bestellung "verbraucht": 





So, die Kleine ruft. lasst euch nicht ärgern und habt einen schönen Tag. 
Lieben Gruß
Tascha

Mittwoch, 13. Juli 2011

Türschild ...

Ich wollte gern ein besonderes Türschild für Mias Kinderzimmer haben ... diese Holzbuchstaben, die man an die Tür kleben kann, finde ich persönlich nicht so toll. Also hab ich mal wieder eine kleine Leinwand bescrappt. Und herausgekommen ist dabei folgendes: 




Die Blumen sind mit der Slice ausgeschnitten, der Schmetterling war mal in einem kleinen Blumentopf dabei und dazu passten dann noch die alten Scabble-Steine. 

Ich wünsche euch noch einen schönen Tag. 
Lieben Gruß
Tascha

Dienstag, 12. Juli 2011

Wenn der Postmann 2x klingelt ...

... dann ist mein Päckchen von der Scrapbookwerkstatt endlich da. Ich hab mich mal wieder gefreut wie ein kleines Kind. Und schaut mal, was alles tolles dabei war: 





Schaut euch nur mal die wunderschönen Die Cuts auf dem 3. Bild an. Damit kann man ja wohl  die schönsten Geburtstagskarten draus werkeln oder???!!

Ich wünsche euch noch einen sonnigen Tag. 
Lieben Gruß
Tascha

Sonntag, 10. Juli 2011

Meine grosse Schwester ...

... hat heute Geburtstag und wir können leider nicht bei ihr sein. Wir wohnen ca. 350 KM entfernt voneinander und können uns leider nicht so oft sehen wie wir es gerne hätten. Aber zum Glück gibt es ja so tolle Erfindungen wie Telefonflatrates, so dass man wenigstens ganz oft und stundenlang telefonieren kann :o) Meine Schwester ist nicht nur meine Schwester sondern auch meine beste Freundin und auch wenn wir so weit von einander entfernt sind, hab ich sie immer in meinem Herzen bei mir und weiss, dass sie immer für mich da ist. Also Schwesterherz, wenn du das liest, ich hab dich ganz furchtbar lieb und ich freu mich schon, wenn wir uns in 2 Wochen endlich wieder sehen. Bei unserem letzten Besuch habe ich für Sie eine kleine Leinwand gebastelt: 





So, da Navy CIS jetzt auf mich wartet, wünsche ich euch noch einen schönen Abend.
Lieben Gruß
Tascha

Samstag, 9. Juli 2011

Für Teenas Tipps ...

... ist folgendes Layout entstanden : 







Das Thema waren Streifen und da ich ja Streifen toll finde und ich ja auch nichts anderes zu tun habe, habe ich mich mal hingesetzt und Streifen ausgeschnitten. Da ich immer noch keine Schneidemaschine besitze, durfte ich das ganze also mit meiner Schere machen und hat wirklich überhaupt nicht lange gedauert :o) Die Bilder von Mia sind heute beim Schwimmen entstanden. Wir hatten uns für heute eine wasserdichte Kamera ausgeliehen und haben echt einige lustige Bilder geschossen. 

Wer bei der Challenge auch mitmachen möchte, kann das unter folgendem Link noch machen: 
http://teenas-tipps.blogspot.com/ 

So, ich werd jetzt noch ein bisschen das Spiel der deutschen Frauen zu Ende schauen und mich dann ins Bett verabschieden. Gute Nacht!
Tascha

Freitag, 8. Juli 2011

In der aktuellen Ausgabe der Scrapartzine ...

... sind doch tatsächlich ein Layout und eine Karte von mir zu sehen. Ich hab das erste Mal etwas von mir eingeschickt und mir nicht sonderlich viele Hoffnungen gemacht. Gewonnen hab ich zwar nichts - aber ist auch nicht so schlimm. Meine zwei kleinen Werke in einer Zeitschrift zu sehen war schon super. Und falls ihr die Zeitschrift nicht zur Hand habt, hier sind zwei Fotos für euch: 



Ich wünsche euch dann schon mal einen wunderschönen Start ins Wochenende und wir lesen wieder voneinander :o)

Lieben Gruß
Tascha

Donnerstag, 7. Juli 2011

Ja, ich lebe noch ...

Auch wenn ich mich die letzten zwei Tage nicht gemeldet habe, lebe ich noch. Und ich habe sogar meinen ersten Arbeitstag (naja, waren  ja auch nur 3 Stunden) überstanden. War schon ein bisschen komisch nach über einem Jahr wieder zu kommen und vor allem dann zu arbeiten, wenn alle anderen nach Hause gehen. Aber so habe ich im Büro wenigstens meine Ruhe :o)

Heute habe ich nur schnell eine Seite aus Mias Project Life : 



Heute habe ich endlich meine Bestellung bei der Scrapbookwerkstatt rausgeschickt. Geht euch das auch immer so, dass ihr einfach nicht wisst, was ihr alles bestellen wollt und am liebsten einmal den ganzen Online-Shop in den Warenkorb legen könnt. Ich hoff, dass die Sachen am Wochenende noch ankommen und dann kann ich euch spätestens wieder was neues zeigen. 
Ich wünsche euch noch einen schönen Abend
Lieben Gruß
Tascha