Sonntag, 15. April 2012

Ein Post ohne viele Worte ... / a post without a lot of words ...

Heute muss ich euch einfach diese Bilder zeigen. Mia ist eigentlich kein typisches Mädchen ( wenn es so etwas überhaupt gibt): Sie liebt Autos, Trecker, Busse, Bohrmaschinen und alles Technische ... aber wenn es um Schuhe geht, dann ist sie wie die Mama ... und wenn man sie mal kurz aus den Augen lässt, passiert das hier: 

Today I just HAVE to show you these pictures. Mia is not the kind of a typical girl ( if this actually really exists): she loves cars, tractors, busses, drilling machines and everything technical ... but when it comes to shoes she is just like her mummy... and when you leave her out of your sight for just a couple of minutes this happens: 






Lieben Gruß  / Love
Tascha

Kommentare:

  1. Moin
    Die Fotos sind doch klasse - ein Mädchen ist eben ein Mädchen, auch wenn es technisch interessiert ist!!!
    LG, Heike

    AntwortenLöschen
  2. Hallöchen :-)

    Erstmal Gratulation zu diesem wunderschönen Blog, bin beim Stöbern drauf gestoßen, und ich muss schon sagen, du machst echt superschöne Sachen!!

    Und bei diesen Bildern musste ich jetzt erstmal herzlich Schmunzeln *g*
    Das könnte genausogut unsere Amelie sein!
    Autos, Schraubenzieher usw. (klar, Papa ist Automechaniker.. :-D) aber dann liebend gerne mit Mama's Schuhen herumtrippeln - ich bin jedesmal fasziniert, wie toll die Kleinen das hinbekommen ohne sich sämtliche Knochen zu brechen ;-)

    Liebe Grüße und frohes Basteln :-)
    Karola

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Tascha,

    deine Mia ist ja herzallerliebst :o)))!!! Und so tolle Ideen in diesem Alter, wirklich süß :o)))!!! Wenn man die Bilder so sieht, dann könnte man sie direkt knuddeln ;o)!!!

    GLG Nadine

    AntwortenLöschen
  4. oh, Tascha, solche Bilder sind soo schön!
    Wir hatten heute nach dem Abendessen die vielgeliebte "Mama-erzähl-was-wir-früher-für-Quatsch-gemacht-haben Stunde.
    Gefühlte siebenundzwanzigtausend mal gehört - und immer wieder komisch.
    Wir konnten uns kaum auf den Stühlen halten...!

    Liebe Grüsse, Andrea

    AntwortenLöschen