Dienstag, 17. April 2012

Nähen ...

So, ihr Lieben, 
ich hab mir jetzt lang genug eure tollen Nähwerke angeschaut und war lang genug neidisch - ich will jetzt auch endlich nähen können. Meine Nähmaschine steht jetzt schon mal nicht mehr im Keller sondern hier neben meinem Schreibtisch und meinen ersten Stoff habe ich heute auch schon gekauft: 





Aber nun kommt das Problem: Was brauche ich noch alles für den Anfang? Womit fange ich an? Was ist geeignet für einen Anfänger und was noch viel zu schwer? Welches Buch sollte ich mir kaufen? Welchen Näh-Blog muss man als Anfänger unbedingt gelesen haben? Das letzte Mal habe ich in der Schule mit der Nähmaschine gearbeitet und hab echt keinen Schimmer mehr, wie das genau alles geht. Also muss es ganz einfach sein und am besten mit einer bebilderten und detaillierten Anleitung. Ich möchte so gerne kleine Pixi-Buchhüllen für meine Kleine nähen ( diese kleinen Bücher fliegen zu gefühlten Tausenden in Ihrem Zimmer rum) Ich liebe diese kleinen Tatütas und Utensilios und wenn ich irgendwann genug geübt habe dann möchte ich irgendwann eine besonders schöne Patchworkdecke für Mia nähen. Also ihr seht, ich kann eure Hilfe sehr gut gebrauchen und bin über jeden nur so kleinen Tip mehr als dankbar.

Habt noch einen schönen Tag.

Lieben Gruß
Tascha

Kommentare:

  1. Hallo Tascha!

    Tja, von Nähanfängerin zu Nähanfängerin kann ich dir nur sagen, dass ich die Anleitung von Irmgards Utensilio echt super finde. Auch die TaTüTa (You tube) ist wirklich leicht zu nähen.
    Ich empfehle, dass du dir nur eine bzw. zwei Schablonen von der TatüTa machst, dann brauchst du es nur auf deinen Stoff übertragen und kannst es sofort ausschneiden.

    So, und nun nimm dir etwas Zeit schau dir bei You tube mal die TaTüTa-Anleitung an und ich werde dir jetzt schon garantieren, dass du das auf Anhieb schaffst.

    Viele liebe Grüße
    und toi, toi, toi ;-)
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  2. Hi,
    ich habe einige Nähbücher und Anleitungen. Wenn du willst, kannst dir die auch mal durchgucken. Ich bin ja auch noch Nähanfängerin und hab mich noch nicht an die schwierigen Dinge getraut.
    Liebe Grüße,
    Alex

    AntwortenLöschen
  3. Noch eine Nähanfängerin smile ich habe vor 2 Monaten nur Tischdecken und Kissenbezüge genäht und ich kann mich nur den Vorschreiberinen anschliesen Irmgard hat wirklich richtig tolle Tipps die leicht umzusetzten sind....lg Barbara

    AntwortenLöschen
  4. Hallo!

    Ich kann auch nicht wirklich nähen, aber habe schon so einiges hinbekommen. Ich nähe einfach drauf los. Meist sehe ich im Netz etwas und setze es dann frei um, oder es ist mit einer bebilderten Anleitung. Bei dawanda gibt es auch Videos von einigen Leuten, die zeigen wie man das eine oder andere hinbekommt. Youtube ist sicher auch die richtige Wahl ansonsten einfach mal den Bloginhaber anmailen, wenn du etwas siehst, was dir gefällt. Die meisten antworten, würde ich mal sagen.

    Viel Erfolg und bloß nicht aufgeben!

    Liebe Grüße, ines

    AntwortenLöschen
  5. ich wünsche dir ganz viele tolle Anregungen und Ideen für dich zum nähen.Ich kann leider nicht nähen und deshalb dir auch keine Tipps geben. Freue mich aber schon auf deine ersten gezeigten Sachen, also drauf los das wird schon. Übung macht dem Meister.
    LG Heike

    AntwortenLöschen