Mittwoch, 23. Mai 2012

Anleitung für die Teebeutelverpackung und die Blume ...


Hallo Ihr Lieben, 

vielen Dank für Eure lieben Kommentare zu der kleinen Verpackung. Hätte ich gewusst, dass ihr sie so toll findet und die Anleitung haben wolltet, hätte ich sie gleich mitgepostet. Nun hab ich aber Mias (immer noch sehr unruhige Mittagsstunde dank dem Schnullerentzug) Mittagsstunde genutzt, und mal eine kleine Anleitung für euch vorbereitet. Ich hab extra eine Menge Bilder gemacht, damit ihr alles genau sehen könnt. So, seid Ihr fertig? Los gehts: 


 Hier einmal die Maße für die Aussenseite der Verapckung ( Aufs Bild klicken, dann sind die Zahlen besser zu erkennen)



Für die Taschen innen braucht ihr die zwei Bögen...



Nun das ganze an den gefalzten Linien zusammen falten...


Jetzt Kleber auf den 1cm Streifen aussen kleber auftragen und zusammen kleben ...


Jetzt die grössere Tasche auf das Papier für die Aussenseite kleben. 


Jetzt die kleinere Tasche ebenfalls aufkleben und gut trocknen lassen.


Für die Papierblume habe ich einfach eine Brottüte aus weissem Papier genommen.


Jetzt brauchen wir Kreise in 2 verschiedenen Grössen, Ich hab einen Kreis in 2,5 und einen Kreis in 3 cm ausgeschnitten.


Alle Kreise aufeinander legen und in der Mitte mit einem Brad fixieren,


Jetzt alle Lagen nach oben zusammen knüllen...



Die einzelnen Lagen jetzt wieder in Form "falten"



Und jetzt nur noch das ganze Nett verzieren und fertig seid ihr. Ich hoff, es war alles leicht verständlich und ich hab euch mit der Bilderflut nicht erschlagen.

Habt noch einen schönen Tag.

Lieben Gruß
Tascha

Kommentare:

  1. Das sieht ja klasse aus - vielen Dank für die Anleitung. Ob ich allerdings so viel Geduld habe??? Na, mal sehen - vielleicht für eine ganz liebe Teetrinkerin als Mitbringsel... LG Monika

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank!

    Sonnigen Nachmittag!

    Gruß ines

    AntwortenLöschen
  3. Ui daaaanke, das sieht ja hammermässig aus, werde ich bei gelegenheit sicher nachwerkeln.

    Grüsse
    Martina

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Tascha, vielen Dank für die Anleitung!!
    Die Papierblume sieht total süß aus. Hast Du für die Papierblume 4 Kreise je Größe genommen oder nur einen??

    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich Schussel, natürlich hab ich pro Größe 4 Kreise verwendet. Wusste doch das ich was vergessen habe :o)
      Sonnige Grüße
      Tascha

      Löschen
  5. OH,Tascha!!!
    Vielen Dank!
    "Leider" hatte ich an diesem schönen Nachmittag nix anderes zu tun, als meinen Prototypen zu schaffen. Super erklärt, die Bilder sprechen für sich. Ein dolles Teilchen!
    Liebe Grüsse, Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Tascha,

    vielen Dank für die Anleitung. Als kleines Mitbringsel sind Teebeutelverpackungen einfach schön.

    Liebe Grüße
    Eva

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Tascha,

    deine Teebeutelverpackung ist voll knuffig! Danke für die tolle Anleitung; werde ich demnächst Mal ausprobieren. Das süße "Muffin-DP" von deiner ersten TB-Verpackung kommt mir sehr bekannt vor; habe ich mir letztens auch bestellt - fand ich auch zu süß :)

    Liebe Grüße,
    Jenny

    AntwortenLöschen
  8. super...!!! Vielen Dank für die Anleitung, die werde ich auf
    jeden Fall mal nachbasteln!
    Ich wünsche Euch einen schönen und sonnigen Tag!
    ♥liche Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  9. Vielen lieben Dank für die Anleitung. Ich hab vor Ewigkeiten mal ein Teebeutelbuch gebastelt, die Anleitung aber irgendwo vergraben ... irgendwo, wo ich sie gaaaaaaanz bestimmt wieder finde. Und nun suche ich! Ha, ha ...
    Jetzt nehme ich deine Anleitung und spare mir das Suchen!
    Dir einen schönen Tag ... Ist dein Starterpaket eigentlich schon da? Mich hat meins mit all den schönen Sachen ja fast erschlagen.

    AntwortenLöschen
  10. Oh endlich! Ich such dich schon! :-)
    Genaugenommen die Anleitung für die Röschen... die hab ich vor einiger Zeit mal gesehen und am Samstag mit meinen Bastelfreundinnen nachgewerkelt. Mann sind die schön! Schau doch mal bei mir vorbei, wir hatten da noch eine Idee zu den Rosen.

    Witzig ist, daß ich eben für eine Freundin fieberhaft nach der Anleitung für dieses Teebüchlein gesucht habe...Tja, da hab ich mit einem Klick zwei Treffer gelandet ;-)

    Die zwei Teebuchanleitungen, die ich im Internet fand waren OK...aber deine...die druck ich jetzt aus! Hoffentlich ist es dir recht! Ich werde dich auch sofort auf meiner Seite Verlinken!

    GlG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  11. Vielen dank für die tolle Blumen Anleitung ! Gehen so einfach und sind wunderschön:-) Echt klasse..

    AntwortenLöschen