Donnerstag, 17. Mai 2012

einen kleinen Auftrag ... / one little job to do ...


Da ich in letzter Zeit etwas zur Überraschung einiger Arbeitskollegen meines Mannes machen sollte, hab ich doch nun tatsächlich von einer Kollein den Auftrag bekommen, eine Karte zur Silberhochzeit für Sie zu machen. Ja, ich weiss, diejenigen unter euch, die ständig irgendwelche tollen, großen Aufträge haben und ganze Hochzeiten oder Geburten bewerkeln dürfen, verdrehen bei einer einzigen Karte warscheinlich die Augen, aber mühsam ernährt sich hier im hohen Norden das Eichhörnchen :o) Hier werde ich nur mit großen fragenden Augen angeschaut wenn ich das Wort Scrapbooking erwähne und beim Wort Basteln fällt den meisten nur Windowcolor oder Serviettentechnick ein ( was im Gotteswillen nichts negatives ist!) Da ich leider nicht zu den glücklichen gehöre, bei denen sich die Stempel zu allen Anlässen der Welt stapeln, habe ich den Schriftzug einfach mal selber geschrieben... was sagt ihr denn zu der Schrift?

As I made some birthday surprises for the colleauges of my husband I received this week my first little job from a colleauge to create a card for a silver wedding. I know, those of you who are always having big jobs to create for a complete wedding or a babyshower are propably rolling their eyes but here in a small town in northern Germany it´s a hard nut to crack... I have the feeling that nearly nobody even heard the word scrapbooking in this little town. And as I am not blessed with million of stamps for all the occasions in the world I had to use my own handwriting for the text on the front of the card....what do you think about it?  






Und als kleines Dankeschön gabs noch ein bisschen Schoki nett verpackt dazu:
And I also included a little thank you for the colleauge: 






Habt noch einen wunderschönen Feiertag.
Have a great and wonderful day.

Lieben Gruß / Love
Tascha

Kommentare:

  1. Beiden kleinen Werke sind spitze geworden! Die Karte ist schlicht und elegant, dabei geschmackvoll... Und die Schrift passt bestens. LG Monika

    AntwortenLöschen
  2. Liebes Eichhörnchen! ;-)
    Die Karte ist wunderschön, so "unscheinbare" Farben kombiniert mit diesem roten Herz - toll!
    Ich wünsche Dir viele weitere Aufträge...!
    Schönen Feiertag, Gruss,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Ja, ja, das Thema hier im Norden kenne ich. Habe ich auch schon festgestellt. Deine Schrift finde ich echt toll und ich hoffe, dass deine Projekte gut ankommen. Vielleicht werden so ja mal welche auf dich aufmerksam.
    Liebe Grüße,
    Alex

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Tascha,
    ich finde die Karte toll und du hast eine superschöne Handschrift!!!
    Kannst du ruhig öfter so machen!!!
    Eine schöne Karte, das Silberhochzeitspaar wird sich freuen.
    Ich kenne das mit den Miniaufträge, geht mir genauso! Ich putze gerade Klinken und versuche in Läden die Karten zu verkaufen. Die Reaktion ist positiv. Bin mal gespannt, wie es weiter geht.
    Ganz lieben Gruß, Carola

    AntwortenLöschen
  5. Wohl! Serviettentechnik ist gruselig ;-) (sag ich nur, weil ich´s nicht kann ***grins***)
    Deine Arbeiten sind total schön geworden - ich vermute, das wird nicht lange bei kleinen Aufträgen bleiben...
    GLG, Mel

    AntwortenLöschen
  6. Beide Werke sehen toll aus!
    LG Yvonne

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Tascha,

    ich finde, dass die Karte super gelungen ist und die Schrift sehr gut dazu passt. Die Schokiverpackung ist auch sehr süß.

    Liebe Grüße
    Eva

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Tascha,
    du kannst dir sicher sein,das du eine "feste" Kundin für's Leben gefunden hast ;o)
    Sie wird begeistert sein..
    Deine Silberhochzeitskarte ist wunderschön...Elegant und fein!
    Deine Handschrift ist zum Umfallen schön!!
    Deine Schoki Verpackung ist zum anknabbern süß ;o)
    Wunderschön sind deine Werke..

    Liebe Grüße
    Swaani

    AntwortenLöschen
  9. Die Karte und vor allen Dingen die Schrift sind wunderschön.

    AntwortenLöschen
  10. Tascha, das ist doch deine Schrift. Die kenn ich doch :)
    Wundervolle Karte!
    Liebe Grüsse
    andrea

    AntwortenLöschen
  11. Lach, das mit den komischen Blicken kenn ich ... man wird dann schnell in eine Schublade gesteckt, in die man einfach nicht hineingehört - zumindest nicht mit dem, was wir machen. Ich denke, wir lassen die Zeit noch etwas für uns arbeiten - der Trend wird noch richtig entdeckt werden.
    Ich finde deine Schrift cool und wünschte, ich hätte auch nur annähernd so viel Gleichmäßigkeit in meinen Fingern (und dabei hab ich schon die schönste Schrift in der Familie).
    Liebe Grüße aus Hamburg und ein schönes Wochenende für Dich - ich hoffe, meien Karte kommt morgen an.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ersetze meien durch meine ... heute im Angebot: Buchstabensalat

      Löschen