Sonntag, 20. Mai 2012

Kartentausch Teil 1 ... / Cardswap part 1 ...



Guten Morgen Ihr Lieben, 

ich hatte ja vor kurzem gefragt, wer an einem kleinen Kartentausch mitmachen möchte. Ich schreibe natürlich auch viele SMS und Emails aber ich liebe es immer noch, selber Post zu verschicken und anderen damit eine Freude zu machen und bekomme auch immer total gerne selber Post .. und wenns dann auch noch eine selbstgemachte Karte ist - um so besser. 

Good Morning, 

a couple of days ago I asked who wanted to join a little card swap. I write a lot of textmessages and emails but I still ove to write the old fashion letters and cards and of course I love to receive a handwritten letter or card - and when it is something handemade - it´s even better. 

Hier seht Ihr nun meine erste Karte, die ging raus an die liebe Alexandra:
Here you can see my first card that I sent to the lovely Alexandra






Und dieses tolle Werk hab ich von ihr bekommen: 
And this little card I received from her: 






Und als ob das noch nicht toll genug wäre, hat Alexandra auch noch an meine kleine Maus gedacht: 
And if this wasn´t wonderful enough she also included a little card for my little girl: 


Liebe Alexandra, vielen vielen Dank für die tolle Karte. Ich hab mich so gefreut und ich war so gerührt, dass du auch noch an Mia gedacht hast. Wenn dir mal wieder nach ein bisschen Post ist, dann sag bescheid, dann schick ich gerne wieder was los zu dir :o) 

Ach ja, auch auf die Gefahr hin, dass dies ein riesen Post wird, schulde ich euch ja noch meinen Bericht vom "Kunst und Kreativ" Geschäft. Ich möchte anmerken, dass das hier meine ganz persönliche Meinung ist, ich niemanden zu irgendetwas überreden oder überzeugen möchte und ich froh bin, dass es einen Bastelladen auch mal hier in den hohen Norden verschlagen hat. Aber mal von Anfang an. In dem Geschäft gibt es eine kleine Scrapbookingecke, eine Tilda-Ecke für die Freunde einer Nähmaschine, ein bisschen Öl-Farbe und noch einges anderes - da ich mich damit aber nicht so wirklich auskenne, weiss ich nicht, wie man diese Kreativsparte nennt und geh mal lieber nicht weiter drauf ein ( gefährliches Halbwissen und so). Ich hab mich eigentlich nur in der Scrapbookingecke aufgehalten. Es gab dort Papier, Stempel, Stanzen und ein paar Sticker. Man muss dazu sagen, dass der Laden erst Anfang Mai aufgemacht hat und noch ganz am Anfang steht. Ich musste nur ein bisschen schmunzeln, als ich die beiden Jungs an der Kasse nach "Doilies und Bakers Twine" gefragt hatte. Antwort der Jungs "Häää? Was ist das denn?" (warscheinlich haben die auch gedacht, wer ich wohl bin und aus welcher Galaxie ich komme) .... ich nun alles geduldig und ausführlich erklärt...Jungs: "Oh dann schreiben wir das mal mit auf und bestellen das fürs Sortiment". Mein Fazit: Wenn ich nur für den Bastelladen hingefahren wäre, wäre ich vielleicht ein wenig enttäuscht gewesen ( ich habe nur einen kleinen Stempel, 2 Rollen Maskingtape und einen Stift gekauft) aber jeder Anfang ist schwer, die Jungs waren echt nett und motiviert und wenn das Sortiment sich noch ein bisschen vergrößert, ist das auch bestimmt was für mich als Scrapbooking-Fan. 
( for the english translation please use Google)

So, dann werd ich mal das beste aus unserem verregneten Sonntag machen. 
Well, now I will try to make the best of our rainy Sunday.

Habt noch einen schönen Tag.
Have a great day.

Lieben Gruß / Love
Tascha

Kommentare:

  1. Moin
    Dein Bericht vom Bastellädchen ist schön - ich bin auch immer mal wieder auf der Suche nach sowas...
    Und Eure Karten sind superschön: über solche Post im Kasten kann man sich nur freuen (Talente werden offenbar)..
    LG, und noch einen schönen Sonntag,
    Heike

    AntwortenLöschen
  2. Oh, da hast du aber wunderschöne Post verschickt und auch zurückbekommen!!

    Ich übe lieber mal noch ein bischen bis ich da einigermaßen dran komme, sonst hätte ich schon auch bei deinem Kartentausch mitgemacht. Aber da trau ich mich noch nicht so ganz drüber, bei diesen Kunstwerken die da hin-und-hergetauscht werden ;-)

    Ja, dieses "Problem" mit den Bastelläden hab ich auch - die Auswahl ist leider immer sehr begrenzt - was ich aber auch verstehen kann, da die Nachfrage hier im Gebiet wohl doch eher gering ist.
    Eigentlich schade, ist doch soooo ein schönes Hobby!

    Liebe Grüße :-)

    AntwortenLöschen
  3. Hach wie schön!

    Euch einen schönen Tag.

    Liebe Grüße, ines

    AntwortenLöschen
  4. Huhu Tascha,

    ich finde beide Karten wahnsinnig toll und ihr habt so schöne Details verwendet! Einfach toll; bin ganz begeistert!
    Oh, dein Bericht ist mir wohl entgangen; da muss ich gleich Mal gucken! Habe gar nichts von einem neuen Laden mitbekommen.
    Danke für den Hinweis :)

    Liebe Grüße,
    Jenny

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Tascha,
    da hast du aber eine schöne Karte auf den Weg geschickt und auch nette Karten bekommen! Zum Bastelladen sag ich nur breites Grinsen... Kann mir das so richtig vorstellen.
    Dir noch einen schönen Sonntag und LG Carola

    AntwortenLöschen
  6. HALLO TASCHA! Huhu!

    Hast ja ne tolle Karte gemacht, aber auch eine richtig Schöne bekommen! Supi!

    Lg, katrin

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Tascha

    ich habe gesehen das du kartenfreunde suchst....also ich wäre gerne dabe auch wenn wir uns noch nicht kennen..
    kannst mir ja mal mailen sunshine2879@web.de
    würde mich cfreuen
    lg tatjana

    AntwortenLöschen
  8. Herrlich lustig zu lesen, wie die beiden Jungs reagiert haben...
    Und Deine und Alexandras Karte sehen toll aus.
    Das war echt ne tolle Idee von Dir!
    Ich wünsch Dir eine schöne Woche, bis bald,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Die Karte ist total hübsch!
    LG Yvonne

    AntwortenLöschen
  10. Total schön! Ich finde, das kann man sowieso nicht vergleichen, das eine ist Kunst und ein voll schönes persönliches Geschenk. SMS schreib ich auch und hänge (zu)viel am Telefon (Grund: siehe hier: klick *grins*). Aber das dient auch mehr dem Tratschen und der Informationsübermittlung. Daher wird die Postkarte auch in Hundert jahren nicht aussterben.
    LG,

    Nele

    AntwortenLöschen