Sonntag, 15. Juli 2012

Yoyo-Flower tutorial ...


Guten Morgen Ihr Lieben, 

kennt ihr schon die wunderschönen Yoyo-Blumen? Wenn nicht, dann auch nicht schlimm, denn jetzt ezig ich eine Karte, die ich mit den Blumen verziert habe und wenn sie euch gefallen, dann folgt die Anleitung dazu: 

Good morning, 
have you sen the wonderful yoyo-flowers before? In case you didn´t here´s a little card and a tutorial how to make them:






Und hier seht ihr, wie es geht:
(keine Angst, ihr müsst dafür kein Nähprofi sein. Ich selber kann auch nur ein wenig mit der Nähmaschine umgehen und da man die Blumen per Hand näht, ist das wirklich kinderleicht. Und wenn ich das fertig bekomme, dann schafft ihr das allemal) 
 And here´s the tutorial: 
( don´t worry you don´t have to be a sewing pro. I can hardly work with my sewingmachine and as these flowers are hand-sewed it is so very easy. And when I am able to make them you can do it too.)


1. Einen Kreis aus Stoff ausschneiden. Ihr könnt jede beliebe Größe wählen. Meine Kreise hatten einen Durchmesser von 6cm. 
first cut out a fabric circle  . You can use any size you want - my circles had  a 6cm diameter.


2. Jetzt am Rand mit der Nadel immer wieder von oben nach unten und wieder nach oben usw. nähen und dabei den Stoff zusammen ziehen bis eure Blume so aussieht:
( fragt mich jetzt nicht, wie man diesen Stich fachlich richtig nennt) 
use the needle to stich through the upper,lower ,upper and so one side of the fabric again and pull the fabric until it looks like this:


3. Jetzt nur noch den Knopf befestigen und schon seid ihr fertig.
The last thing you have to do is to fix the button and then you are done.

Und was sagt ihr zu den Blumen? 
And what do you think of these wonderful flowers?

So, da ihr ja nach einer Anleitung für Verpackungen gefragt hattet, hier schon mal ein kleiner Vorgeschmack: 
Here´s a little sneak as you requested a little tutorial for another box :


Der Rest folgt nächste Woche. 
The rest will be posted next week.

Habt noch einen schönen Sonntag.
Have a great sunday.

Ganz lieben Gruß / Love
Tascha

P.S: Ich hoff, euch ist vor lauter Anleitungen noch nicht langweilig geworden...

Kommentare:

  1. Moin Tascha,
    daaaas ist ja super nett von dir. Diese Yoyo-Blumen bewundere ich schon lange auf den Blogs und nun das hier. Danke für die Anleitung. So super erklärt sieht es gar nicht schwer aus. Jetzt noch Stoff besorgen und losgelegt. Nun machst du auch gleich schon neugierig auf die nächste Anleitung. Klasse!!!
    Ich wünsche dir einen wunderschönen Sonntag und warte gespannt auf die Anleitung deiner Box. Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  2. Ach ich bin auch ein Dödel. Vor lauter Staunen habe ich doch ganz vergessen, zu schreiben, das deine Karte mit den schönen Knöpfen natürlich der Hammer ist. Auch der Hintergrund(mit dem Falzbrett gemacht?), sieht toll aus.
    Jetzt aber liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  3. Da kann ich der Heidi nur zustimmen, sie sieht wirklich klasse aus und ich danke dir auch für die Anleitung!
    Noch einen schönen Sonntag wünscht Linda

    AntwortenLöschen
  4. Schöön, Deine Blumen! Wenn ich mal Zeit finde, arbeite ich sie nach... LG Monika

    AntwortenLöschen
  5. Hey Tascha!!
    Da habe ich doch glatt am Sonntagmorgen was dazu gelernt - ich hatte mich schon länger gefragt, wie das mit diesen süßen kleinen Dingern wohl funktionieren mag. Danke Dir für die Anleitung!!
    GLG, Mel

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Tascha,

    die Karte ist toll mit den schönen Blumen. Vielen Dank für die Anleitung. Ich finde das eine super Verwertung von Stoffresten.

    LG, Kerstin

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Tascha,
    die Karte ist toll geworden. Ich nehme für meine Yoyos immer einen sogenannten YoYo-Maker von Clover zur Hilfe. Ich habe die in verschiedenen Formen (Herzen, Kreise und Ovale)da und kann sie immer wieder verwenden. Deine Ergebnisse sehen aber toll aus.

    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Tascha!
    Mir würde nie von einer Anleitung langweilig werden. Du machst so schöne Sachen und durch deine Anleitungen hat man die Möglichkeit sie nachzuwerkeln. Ganz lieben Dank und ich freu mich schon auf die Box. monika

    AntwortenLöschen
  9. Grüß dich Tascha!
    Auch von mir ein eindeutiges NEIN! Deine Anleitungen langweilen keinesfalls! Her damit!
    Die Blumen sind der Hit! Ich überleg schon, ob ich passenden Stoff da hab! Wirklich einfach, aber ein toller Hingucker. Danke für den Tipp!
    Noch einen schönen Restsonntag wünscht dir
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  10. super schönes Kärtchen, liebe Tascha!
    Herzliche Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Tascha!

    Ohh, du bist echt fleißig!! Wahnsinn! Und schon wieder eine Anleitung mit dabei, echt toll!!!

    Ach ja, dein Kit ist angekommen:-)
    Mal sehen, wann ich dazu komme, es zu verarbeiten...aber erstmal habe ich ja alles da:-)

    Wünsche dir noch einen schönen Abend und bin auf deine Verpackung gespannt!!

    Liebe Grüße
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Tascha...das sieht ja wirklich einfach aus;). Ich bin nämlich nicht so der Nähtyp, obwohl ich das auch immer toll finde:). Muss ich wohl doch noch mal probieren:). Schönen Sonntag Abend noch:), ach und hat sich was ergeben wegen Mainz? GlG Jana

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Tascha,

    die Karte sieht wirklich toll aus. Die Blumen sind schon ein echter Hingucker. Und vielen Dank für die Anleitung. Vielleicht traue ich mich dann auch mal dran, sieht ja gar nicht so schwer aus.

    Liebe Grüße
    Eva

    AntwortenLöschen
  14. Die Blümchen sind immer wieder toll. Die hat meine Oma schon vor 25 Jahren mit mir gemacht. Und man braucht gar nich diese teuren Schablonen, die es dafür gibt.

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Tascha,

    deine Blumen sind wunderschön, und deine Anleitung ist auch klasse.
    Auch ich kann nicht so wirklich nähen und habe nach so einer Anleitung gesucht .

    D A N K E S C H Ö N !!!!!

    Werde ich nachher gleich einmal ausprobieren.
    Ganz liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  16. Danke für die Anleitung. Die Blümchen sehen entzückend aus!
    Und deine Karte ist einfach wundervoll!
    LG Yvonne

    P.S: Kommt man mal ein paar Tage bei dir nicht vorbei, gibt es immer so viel schönes zu bestaunen. Da werde ich jetzt noch eine Runde drehen.

    AntwortenLöschen