Dienstag, 2. Oktober 2012

eine schnelle Karte ... / one simple card ...


Hallo Ihr Lieben, 

Danke für all eure Kommentare und Mails zu meinem Post von gestern. Ach es ist so toll, wenn man weiss, dass man mit seinen Problemchen nicht alleine ist. Ich werde einfach Online ein bisschen schauen und werde ganz bestimmt was nettes finden, was mir gefällt, was schick und sportlich ist und indem ich nett aussehen werde :o) 

Hi there, 
1st of all thanks so much for all your lovely comments regarding my latest post. It feels so good to know that I am not alone with the body- and weight issues and that also other women don´t feel pretty comfortable in the dressing rooms. I will search for something to wear for the convention online and I am sure that I will find something nice, that I like , that is looking good and that is not too expensive.

Heute habe ich nur eine schnelle kleine Karte für euch. Heute war wieder Mia´s Kindergartentag und diesmal war ihre kleine Freundin Carolin endlich auch mit dabei. Die beiden sind so süß zusammen und weil sie heute nicht alleine war, war sie auch total tapfer und hat nur am Anfang kurz geweint. Den Rest der 2 Stunden mussten wir nicht wieder reinkommen und sie war so stolz als ich sie dann wieder abgeholt habe. Aber hier jetzt endlich die Karte: 

Today I just have a simple card for you. TOday was another pre-kindergardenday for Mia and finally her best friend Carolin came with her. The two of them are sooo cute together and she was so brave with her friend at her side. She just cired a little bit after we said goodbye but then she stoped crying and played and sang and dance. But now the card I wanted to show: 






Habt noch einen schönen Abend
Have a great evening.

Lieben Gruß / Love
Tascha

Kommentare:

  1. Die Karte ist total niedlich. Das mit der Eingewöhnung klappt schon. Beim Kleinsten hat es fast 3 Wochen gedauert. Stöhn!!!

    AntwortenLöschen
  2. Schön, Deine Karte! Mit Tortendeckchen möchte ich auch mal wieder etwas machen, wenn ich Deine nette Karte sehe! Und zu Mia: ich denke, wenn sie nur zwei mal die Woche in den Kiga gehen kann, kann es auch ein bisschen dauern mit der Eingewöhnung. Bei uns ging´s gleich jeden Tag von 9 Uhr an(man konnte natürlich auch schon früher bringen), eigentlich bis 16 Uhr, ich habe Ruben aber schon um 15 Uhr abgeholt. Dadurch entsteht natürlich schnell Routine und trotzdem waren die Abschiede lange Zeit schwierig. Die Kinder weinen meist aber nur wenige Minuten wurde mir versichert. Als Mutter hat man leider dieses Bild dann vor Augen. Wenn Du Mia aber gut gelaunt beim Abholen siehst, weißt Du dass sie vor allem eine schöne Zeit gehabt hat. Leider gehört Abschiedsschmerz ja zu Beziehungen dazu. Lieben Gruß Deine Monika

    AntwortenLöschen
  3. Oh Tascha, wie schön diese Karte geworden ist!!!!!
    GLG und schönen Feiertag dir!!!
    Deine Sabine

    AntwortenLöschen
  4. What a beautiful card! I love that flower!

    AntwortenLöschen
  5. Die Karte ist so schön!
    LG Yvonne

    AntwortenLöschen
  6. Die Karte ist so schön!
    LG Yvonne

    AntwortenLöschen