Sonntag, 14. Oktober 2012

Ordnung ... / Organization ...


Guten Morgen Ihr Lieben, 

da mein Mann gestern spontan einen Kinoabend mit seinem Kumpel eingelegt hatte, hatte ich das Arbeitszimmer für mich alleine und habe endlich mal das Chaos auf meiner Hälfte des Schreibtisches beseitigt. Unser Schreibtisch ist eigentlich 2 Meter lang und eigentlich wollten wir uns den zusammen teilen. Aber irgendwie endet es immer so, dass mein Mann grad genug Platz für die Tastatur, die Maus und sein Trinken auf dem Schreibtisch hat und ich den Rest in beschlag nehme. Zum Glück habe ich einen Mann erwischt, der darüber schmunzelt und es geduldig hinnimmt :o) 
Gestern habe ich dann mal meine Schubladen aufgeräumt und ein bisschen aufgehübscht. Ich habe die Schubladen mit Geschenkpapier und doppelseitigem Klebeband beklebt und nun habe ich endlich, dass was ich am häufigsten verwende in den Schubladen gleich griffbereit. Sonst war es immer so, dass ich aufstehen , zum Regal gehen und mir das notwendige rausnehmen musste. Und meistens wenn ich dann gerade wieder auf dem Stuhl saß, ist mir aufgefallen, dass ich was vergessen hatte und musste wieder aufstehen. Aber jetzt brauch ich einfach nur die Schublade aufmachen, Sachen rausnehmen und wenn ich fertig bin, kann ich gleich wieder alles dahinlegen, wo es hingehört: 

Good morning, 
my husband went to the cinema yesterday with his friend so I had the time to clean up my mess in our workroom. Our desk is actually 2meters long and actually we wanted to share the desk together - each one with 1 meter space. But let´s be honest, when I start to get creative it always ends up that my husband just has enough space for the keybourd, mouse and his glass of water or cup of coffee and the rest of the table is packed with my stuff. 
Yesterday I organized and prettied them up a bit. I used some nice wrapping paper and some double sided tape to make them drawers look more pretty and now I finally have everything within reach and I don´t have to get up everytime I need someting. Now I just have to open up the drawer, take out what I need and get everything back when I am ready: 







Und ich hab nicht nur aufgeräumt sondern habe auch noch ein paar neue Karten gemacht. Morgen gibt es was in Pink von mir zu sehen: 
And I also had the time to create some new cards. Tomorrow I will show you something in pink: 


Habt noch einen schönen Sonntag
Have a great sunday

Lieben Gruß / Love
Tascha

---------------------------------------------------------------------------------------------

* tolle Sachen findet ihr auf meinem FLOHMARKT

* zum Weihnachtskartentausch geht es HIER entlang
* Zum neusten Workshoptermin und dem dazugehörigen Materialkit, welches ihr einzelnd online bestellen könnt, gelangt ihr  HIER.

* Wenn ihr einen Blick in den neuen Herbst- / Winterkatalog werfen wollt, könnt ihr das gerne HIER machen.

* Die Produkte aus dem neuen Ideenbuch findet Ihr HIER

----------------------------------------------------------------------------------------------- 

Kommentare:

  1. Hallo Tascha,
    oh, du gehst als gutes Beispiel voran, ich müsste nämlich auch gaaanz dringend mal mein Bastelreich in Ordnung bringen ;o) Da werd ich wohl heute noch ein bissl drangehen. Die Idee mit den Schubladen find ich total schön.
    Wünsch dir auch einen wunderschönen Sonntag!
    LG Silke

    AntwortenLöschen
  2. *kiecher*
    Huhu, liebe Tascha!
    Was meinst Du wohl, warum ich einen Bastelkeller habe? Der Lieblingsgatte möchte ein motivstanzer- und stempelfreies Wohnzimmer... :-)
    Liebste Grüße, Mel

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Tascha,
    seit dem ich so aktiv am Werkelon bin, haben wir praktiscch keinen Esstisch mehr, aber der "Herr Freund" schmunzelt immer nur.
    Ich brauche auch dringend mehr Ordnung, aber bis jetzt ist mir noch keine zündende Idee gekommen. Naja, was ja nicht ist, kann ja noch werden.

    Sonnige Herbstgrüße,
    Jenny

    AntwortenLöschen
  4. Hey Tascha,
    so viel Energie kann ja nur vom Auschlafen bis halb sieben kommen... ;-) *zwinker*
    Ich hatte letzte Woche auch den Aufräumrappel, aber so langsam platzt alles aus den Nähten. Fürs neue Haus gibt es schon Ideen, aber das dauert noch etwas...
    LG und schönen Sonntag noch,
    Carola

    AntwortenLöschen
  5. Moin Tascha,
    hahaha, das ist, wie mit dem Kleiderschrank. Die Männer brauchen ja eh nicht so viel Platz, auch wenn sie das anders sehen, hahaha. Wir wissen das besser. So ähnlich habe ich das bei mir auch gemacht, vor ca 2 Wochen. Das ist doch viel besser so. Und für deinen Mann bleibt dadurch sicher jetzt auch etwas mehr Platz übrig. Hofft man zumindest.
    Hab´noch einen schönen Abend.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  6. I totally love your organization. I feel bad I havent organize my space in weeks. Ha! I will, i will! Not a desk but a small closet I share with my baby. I asked for his permission. hehe! ;-)Blessings!

    AntwortenLöschen