Mittwoch, 7. November 2012

Convention Thema ... / Convention Theme ...


Guten Morgen Ihr Lieben, 

heute kommt der dritte und letzte Teil der Convention. Jedes Jahr hat die Convention ein anderes Motto. Dieses Jahr war es " I am" oder besser gesagt uaf Deutsch " ich bin ..." . Dazu gab es dann passend dieses tolle Programmheft: 

Hi there, 

today I wanna post the third and last part of the convnetion. Each year the convention has a new theme. This years theme was " I am ...". We received this awesome programm booklet:
 

Man kann es auf dem Foto schlecht erkennen aber das Heft sieht aus wie eine Schiefertafel.
It is hard to see on the pictures but the booklet looks like a chalk board. 

Und passend zu dem Thema habe ich das Heft nach der Convention recycled. Diese tolle Idee stammt nicht von mir sondern hat die bezaubernde Amy uns am letzten Tag gezeigt. 

And matching the theme I reused the album when I came back home. The idea is not mine. The adorable Amy showed this Idea on Saturday to us. 













Das Thema " Ich bin .." hat mich ein bisschen zum Nachdenken gebracht. Euch fallen doch auch bestimmt gleich mehrere Sachen dazu ein oder? Meistens fallen einem die positiven Sachen auf, wie seine guten Charaktereigenschaften, seine tolle Familie oder die eigene Kreativität. Aber mir sind auch mal wieder zig Sachen eingefallen, die ich an mir nicht mag. Dazu gehört z.B. das ich immer so unzufrieden mit mir selber bin, nie Komplimente einfach so akzeptieren kann, unicher bin bei großen Menschenmengen und viel zu schüchtern bin in neuen Situationen. Daher hatte man uns passend zu dem Thema auch noch gefragt, was wir denn gerne sein wollen. Ich würde gerne selber einfach lockerer, offener sein und nicht immer so hart mit mir selber sein.

The theme "I am.."made me think alot. I am sure that all of us have tonz of things that come in our mind when we hear that line. Most of the time we remeber good things like the love to our family, the good caracteristic or our creativity. But I also have so many things in mind that I would love to change . I am so insecure , I am always so dissatisfied with myself and my looks, I can hardly accept compliments and I am way to shy and insecue in new situations. We were also asked what we want to be. I would love to be more open, more laid-back and not always be so hard on myself. 

Und was fällt euch zu dem Thema ein? Ich würde mich freuen, ein bisschen was von euch kennen zu lernen.

And what comes in your mind when you think about the theme? I would love to know a bit more about yourself.

So, das war jetzt aber genug von mir heute. Habt noch einen schönen Tag und wir lesen morgen wieder voneinander.

So that´s enough from me today. Have a great day and I will be back tomorrow.

Lieben Gruß / Love
Tascha

Kommentare:

  1. Absolut cool, meine Liebe! Ich bin total begeistert. Dein kleines Prjekt ist dir sehr gut gelungen.
    Ein bißchen Selbstkritik schadet nie, liebe Tascha und offen bist du doch auch, sonst würdest du hier nicht fast täglich über deine Projekte und deine Familie berichten. Dazu gehört doch auch ein bißchen MUT. Mach einfach weiter so und sei vor allem du selbst. :)

    Liebste Grüße,
    Jenny

    PS: Ich erware sehnsüchtig meine Falzbrett..:D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Achso, danke auch für die Idee zu diesem Projekt. Ich mache mir Gedanken und du wirst lesen...Ich habe da eit einer halben Ewigkeit ein Mini-Rohling rumzuliegen, der perfekt dafür geeignet ist.

      Löschen
  2. Hallo Tascha,

    tolle Seite hast Du!!! Ich bin froh, dich, Anika und Daniela kennengelertn zu haben, so hat die Convention richtig Spaß gemacht!

    Liebe Grüße,

    Tanja

    AntwortenLöschen
  3. wow ganz tolles heft..und auch die idee....oh man da wird man richtig neidisch....:) tolle sachen machst du wie immer :)

    lg tatjana

    AntwortenLöschen
  4. This looks GREAT!!! you are so fast, I plan to do the same with my book hugs xx

    AntwortenLöschen
  5. Wow, das ist richtig schön geworden. Ich möchte das auch machen mit meinen Convention Fotos aber heute war ich erst mal mit den Make&Takes beschäftigt ;-)

    LG, Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. Dein Projekt ist ganz toll liebe Tascha.
    Ich bin auch oft unzufrieden mit mir, in dem Punkt sind wir uns gleich und dann hätte ich auch gern eine Portion mehr Selbstvertrauen und Geduld. Aber ich freue mich über meine Kreativität.
    LG Heike

    AntwortenLöschen
  7. Moin Tascha,
    leider bin ich die letzten Tage nicht viel zum bloggen gekommen. Heute muss ich doch unbedingt noch diesen Kommentar los werden. Du hast dein Heft ganz wunderbar gestaltet. Das ist eine sehr schöne Erinnerung an diese tolle Convention. Deine Berichte über die Convention habe ich noch nicht gelesen. Die Zeit...wird aber noch nachgeholt, versprochen.
    Ich dachte immer, ihr seid alle sehr aufgeschlossen und überhaupt nicht zurückhaltend. Ich bin schon eher der zurückhaltende Typ, auch, wenn man das so nicht merkt. Das Schreiben fällt da leichter.
    Ich wünsche dir noch einen wunderschönen Abend.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Tascha, ein wunderschönes Heft! Und wie schön, dass Du es so ernsthaft füllst. Das macht es richtig wertvoll.
    Selbstkritik und Lob nicht einfach so annehmen können kenne ich auch von mir. Leider. Mit den Jahren bin ich aber immer etwas lockerer geworden. Und vielleicht ist im Alter dann ja alles in Butter, ha, ha... Solche Dinge an sich zu ändern braucht Geduld und kleine Schritte. Das Wissen darum ist schon mal ein Gewinn. Und immer wieder was Neues ausprobieren und genau die Dinge, die uns schwer fallen bringen uns dann auch weiter. Ich glaube nicht, dass es anders geht... Ich schaffe es auch nicht immer. Aber ich versuche zuversichtlich zu bleiben... LG Deine Monika

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Tascha, eine wunderschöne Idee mit dem Heft. Da ich Samstag nicht da war, hab ich das gar nicht so mitbekommen. Finde deine Umsetzung wunderschön.
    Ja, das mit der Selbstkritik ist so eine Sache. Mir sind da auch einige Dinge zur mir eingefallen. Ich glaub, ich setz das auch mal mit meinem Programmheft um. Danke für dieses wunderschöne Projekt.
    LG Silke

    AntwortenLöschen