Samstag, 19. Januar 2013

Du entscheidest... / you decide ...


... was es als nächstes zu sehen gibt!
... what is shown here next!

Guten morgen Ihr lieben, 

ich habe hier noch zwei wunderschöne Sachen, die schon ewig im Schrank stehen, immer mal wieder rausgeholt, gestreichelt und wieder zurück gestellt werden. Und jetzt bin ich es leid, denn die beiden Sachen sind viel zu schade um im Schrank zu versauern. Und da ich mich nicht entscheiden kann, womit ich anfange, dürft ihr entscheiden. 

Good morning, 

I have here two wonderful things since ages in my drawer and I didn´t dare to start do something creative with them. But I am fed up that they are still in this drawer, hidden away and I finally wanna use them. And as I cannot decide with which one I start you can vote for what will be shown here next. 

Zur Auswahl stehen: 
You can choose between these two things


mein heissgeliebtes SMASHBOOK. Oh das Papier darin ist einfach so so schön. Soll ich damit anfangen? Und wenn ja, habt ihr eine Idee oder einen besonderen Wunsch, was ich darin festhalten soll? 
My beloved smashbook. Oh my gosh the paper inside is so so beautiful. Should I start with this one? And do you have a tip or I wish with what I should fill this book? 

Und dann gäbe es da noch diesen tollen Rahmen: 
Falls ihr gar nicht wisst, was man daraus machen kann, sind hier ein paar Beispiele aus dem Netz: 
And then we have this frame. In case you don´t know what to do with it, here are some pictures  found with stuff filled that I like: 
der noch "nackte"Rahmen... / the naked frame ...
 Und so könnte es aussehen:
And this is how it could look like: 

source: http://www.2gypsygirls.com/

source: http://www.flickr.com/photos/precociouspaper/5241118689/

source: http://www.scrapsation.com/category/epiphany-crafts/

Soll der Rahmen als erstes gemacht werden? Und wenn ja, welches Thema fällt euch dazu spontant ein?

Should I start with the frame and if so what theme should I use? 

Also, sagt mir was ihr meint. Ich bin dankbar für jeden Tip. 
SO just tell me what you think. I am greatful for any help.

Lieben Gruß / Love
Tascha

Kommentare:

  1. Liebe Tascha,
    der Rahmen steht ganz oben auf meinem Wunschzettel. Sobald die Flohmarktsaison losgeht, werde ich mich auf die Pirsch begeben und nach alten Setzkästen suchen.

    Was ich gerne sehen möchte, muss ich doch nicht mehr beantworten... oder ;)

    Hab ein schönes Wochenende,
    andrea

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Tascha,

    mach doch den Rahmen als erstes. Als Thema würde mir Familie einfallen. Vielleicht ein schönes Foto von euch allen. Dann ein schönes Gedicht dazu u.s.w.
    Ich hoffe euer Termin beim Gutachter war erfolgreich. Ich weiss selbst wie das ist.
    Wir haben nämlich auch erst ein Häuschen gekauft und sind kräftig am renovieren.

    Liebe grüße
    Nadine

    AntwortenLöschen
  3. Ach, da fällt mir die Auswahl nicht schwer, obwohl beides toll ist. Aber ich bin definitiv für den Rahmen/Setzkasten. Und das Thema könnte einfach "Family" sein??? Ich bin schon gespannt, mit was Du anfangen wirst, was die anderen gerne sehen wollen und wie Du das machst... LG Monika

    AntwortenLöschen
  4. Erst der Rahmen, dann das Smash.....denn das Smash ist wohl wesentlich zeitintensiver...
    LG, und ein schönes WE,
    Heike

    AntwortenLöschen
  5. Der Rahmen, Thema: Frühling und Familie,damit scheint definitiv Zuhause die Sonne!

    Wäre jedenfalls meine Wahl.

    Liebste Grüße,
    Jenny

    AntwortenLöschen
  6. Ich wäre für den Rahmen mit ein paar tollen Erinnerungsstücken. Vielleicht hast du ja so ein Kleinigkeiten, die bekommen dann einen würdigen Rahmen.

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Tascha,
    Eindeutig der Rahmen! Als Thema könnte ich mir "Urlaub" ganz passend vorstellen.
    Bin gespannt auf das Ergebnis!
    Lg Ilka

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Tascha,
    ich schließe mich der Allgemeinheit an und würde den Rahmen sehen wollen. Wie wärs mit dem Thema Frühling/Ostern? Ich bin gespannt was es werden wird. Ein Smashbook kannte ich bisher noch gar nicht. ;-)
    Liebe Grüße Silvi

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Tascha,
    ich hatte mir im November einen solchen Setzkasten weihnachrlich gestaltet und es hat viel Spaß gemacht.Also kann ich dir das nur empfehlen.Thematisch würde ich auch in Richting frühling/Ostern tendieren.

    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  10. Ui, da stellst du uns aber vor eine garnicht so einfache Wahl :-D

    Also ich persönlich habe mich auch in den Rahmen verliebt. (Muss ich mich gleichmal auf die Pirsch begeben, wo man sowas Tolles findet :-D)

    Als Themen würden mir da mehrere Sachen einfallen - Man könnte evtl. eine Art "Jahresrückblick" gestalten, mit Highlightfotos aus dem letzten Jahr und dazu vielleicht ein paar Kleinigkeiten mit rein (ein kleines Gläschen mit irgendwas aus dem Urlaub drin z.B.)

    Vielleicht aber auch eine Frühlings-/Osterdeko drauß gestalten.

    Oder aber einfach Deine Lieblingsfotos von Mia rein...

    Aber ich bin mir sicher, dass du was ganz, ganz Tolles draus machen wirst :-)

    Nochmal ganz liebe Grüße und einen schönen Tag mit deinen Lieben :-)
    Karola

    AntwortenLöschen