Mittwoch, 30. Januar 2013

langer Weg .../ long way....


Guten Morgen Ihr Lieben,

als erstes möchte ich mich entschuldigen, dass es diese Tage ein wenig ruhig hier ist und ich auch nicht so viel zum kommentieren bei euch komme. Ich arbeite diese Woche bis einschliesslich Samstag von 8-17Uhr und bekomme eine Schulung auf der Arbeit.Das bedeutet für mich, 9 Stunden dasitzen und zuhören. Und ich muss gestehen, dass hinter einem  wilden Kind hinterherrennen und bespassen nicht so anstrengend ist :o) Abends bin ich dann irgendwie so erschlagen,dass ich es mir lieber auf der Couch gemütlich gemacht habe.

Good morning, 

1st of all I have to apologize that I won´t be posting and leaving comments as much as usual. I am working fulltime tis weekincl. this saturday and getting a training at work - this means sitting here 9 hours and just listen to the new stuff. Gosh I have to admit this is harder then taking  care of my wild little girl. After getting home last night I was so tired that I just wanted to relax and watch some TV.

Heute habe ich aber noch zwei Karten für euch, die eine lange Reise und eine lustige und auch ein wenig peinliche Geschichte hinter sich haben.Aber erstmaldie Bilder von den Karten:

For today I have two cards for you that had to make a long way until they arrived and a funny and embarrising story is connected to them. But lets  start with the pictures first: 






Und die selbe Karte in Mädchenfarben:
And the same card in girls colors:


Und nun zum lustigen Teil ( der mir aber auch immer noch totalpeinlich ist):Aber mal von Anfang an: Wenn ich meine Post mache, sitzt Mia meist neben mir, liest ein Buch, malt etwas oder quatscht mir einen Keks ans Ohr. Nur dieses Mal fand sie es scheinbar spannender, die Briefumschläge zu öffnen und die Karten zu tauschen. Na könnt ihr euch schon vorstellen, was passiert ist? Genau, ich hab die Briefumschläge einfach zugeklebt und nicht mehr geschaut,ob die Karte zum Empfänger auf dem Briefumschlag passte.Also haben mich beide Geburtstagskinder angeschrieben und sich bedankt aber nebenbei angemerkt,dass sie wohl eine Karte für jemand anderen bekommen haben. Gott,ich wäre am liebsten im Erdboden versunken vorm PC.Aber zum Glück waren die beiden Mädels so lieb,und haben die Karte dann einfach an den richtigen Empfänger weiter geschickt und alles hat dann doch noch ein gutes Ende gefunden. Ist euch sowas auch schon passiert oder bin ich als einzige nur so ein Schussel?

And lets get to the funny part...which is still so embarrassing for me.Normally when I have to finish our mail Mia is sitting next to me and reading a book, painting something or is just chatting with me.But this time she thought it would be great to take out the cards and put them into a different envelope. Do you know what happened next?? I didn´t check which card was in wich envelope and so I sent the cards to the wrong recipient. Oh I was so ashamed when I heard it. Luckily the ladies were so niche and send the cards to the right person. Is it just me or did anything like this happen to you too?

Habt noch einen schönen Tag.
Have a wonderful day.

Lieben Gruß / Love






Kommentare:

  1. Hallo Tascha,
    die Karten sind wunderschöön! Ich liebe dieses Stempelset! Bald ist ja die Woche rum ;)...
    liebe Grüsse
    Jana

    AntwortenLöschen
  2. *gacker*

    Ach Tascha,
    sind sie nicht niedlich, wenn sie spielen???
    Ich habe schonmal einen leeren Umschlag aus genau dem gleichen Grund verschickt. Seitdem klebe ich meine Post wieder selber zu. ;-)

    Aber schön sind sie, die Karten. Und auf diese Weise duften die Empfängerinnen ja glatt zwei bewundern - das hat ja auch nicht jeder...

    GLG,
    Mel

    AntwortenLöschen
  3. Ich kann Dich gut verstehen. Ich arbeite auch jeden Tag so lange und komme dann abends außer zum kochen zu nichts mehr. Tagsüber denke ich immer, ach komm setz Dich abends doch noch mal ne Stunde an Deinen Scraptisch, aber zuhause kann ich mich nicht aufraffen.

    Sehr schöne Karten, wie immer ;o)

    GLG
    Sarah

    AntwortenLöschen
  4. Hihi - Ohje du arme kann gut nachvollziehen dass das im ernsten Moment eine nicht ganz schöne Situation für dich war. Aber so im Nachhinein kann man doch darüber grinsen, oder :-) Die Karten sind auf jeden Fall sehr schön und die Empfänger haben sich dann wahrscheinlich sehr über ihre richtige Karten sehr gefreut. :) :) Sehen toll aus!!!!

    AntwortenLöschen
  5. Moin Tascha,
    oh je, so lange Arbeitstage und dann auch noch Sonnabend. Neee, dafür mußt du dich nun wirklich nicht entschuldigen. Ist doch klar, dass man dann einfach nur noch entspannen will. Die Karten sind wirklich sehr schön. Ist doch irgenwie auch lustig...die Mia, so eine Süße. Da kann man auch nicht böse sein, oder? Und du hast auch keinen Grund, es peinlich zu finden. Kinder sind eben so und schlimm ist es doch gar nicht. Die Empfänger haben das sicher auch so gesehen und sich amüsiert.
    Ich wünsche dir einen schönen Tag.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  6. Die sind traumhaft schön diese Karten! Wenn ich mir das so genau betrachte, muss ich mir wahrscheinlich doch dieses Stempelset bestellen.
    Machs dir gemütlich nach einem harten Tag mit Schulung.
    Liebe Grüße von
    Stine

    AntwortenLöschen
  7. Ich habe schon mal eine Geburtstagskarte verschenkt und gar nix reingeschrieben. Naja sowas pasiert eben.
    Nach so einem langen Arbeitstag wünsche ich dir ganz viel Erholung auf deinem Sofa.
    Deine Karten sind sehr schön geworden.
    LG Heike

    AntwortenLöschen
  8. Oh, sweet friend. I already miss you but is TOTALLY ok. We all have priorities and just 'real' life away from our computers. Your cards are lovely, and what a funny little girl you have. Lol! Poor her..surely she didn't know she got herself in trouble. :) Good that she was forgiven by the ladies...:)
    Have a wonderful week, see you soon!
    Jess

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Tascha, die Karten sind wunderschön und ich musste jetzt grad schmunzeln bei der Geschichte.
    Lass es langsam angehen nach der Arbeit und mach dir keinen Stress, ein bisschen Erholung braucht man doch auch mal.
    Wünsch dir noch einen schönen und nicht so stressigen Tag.
    LG Silke

    AntwortenLöschen
  10. Ganz zauberhafte Karten. So zart und luftig und auch der Schriftstempel gefällt mir gut.

    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Tascha,

    die Karten sind toll <3 Dein Malheur ist doch perfekt. So wird immer mal wieder geschmunzelt, wenn man darüber nachdenkt ;D Hat doch auch was für sich. Ich finde es übrigens toll, das Mia damit spielt, ich kenne so viele Mamis, die ihre Kinder verbannen, wenn sie basteln.
    Gglg
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Tascha,
    deine Karten sind einfach zauberhaft. Deine Kleine wollte vielleicht, dass sich die Empfängerinnen der Karten besser kennenlernen, wenn sie schon im gleichen Zeitraum Geburtstag haben *lach.

    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  13. Oh, was für zarte und fast zerbrechlich wirkende Kärtchen!
    Beide wunderschön aber die in blau ist meine Favoritin. Ich weiß nicht warum, aber momentan bin ich sehr in blau verliebt, obwohl diese nicht zu meinen Lieblingsfarben zählt! ....aber was nicht ist kann ja noch werden...lol
    Deine beiden Karten sind wirklich bewundernswehrt!

    LG Rosi

    AntwortenLöschen
  14. Deine Karten sind bezaubernd!
    LG Yvonne

    AntwortenLöschen
  15. Toll sind die Karten! So schön leicht mit den tollen Farbkombis - herrlich!
    Na, dein Malheur (das ja eigentlich Mias Malheur ist...) finde ich nicht schlimm.
    Ich habe am Wochenende eine Karte gemacht und sofort verschenkt - aber leider gar nix hinten drauf geschrieben. Und peinlicher Weise zeigte die Beschenkte die Karte ganz stolz rum ("Selbstgemacht!") und drehte sie dann mit aller Aufmerksamkeit ihrer Gäste um... Ich bin im Boden versunken...
    Liebe Grüße, Heidi

    AntwortenLöschen
  16. Your cards are BEAUTIFUL!! I love them! I am visiting your blog because a friend told me I should, and your work is Beautiful! What a very, very funny story, too! THOSE are what "memories" are made of! I look forward to visiting you some more; thank you for sharing yourself with us! Warmly, Donna

    AntwortenLöschen
  17. Die Karten gefallen mir sehr gut. Mit dem Schleifenband wirken sie total edel!

    AntwortenLöschen
  18. What beautiful cards! Love the soft and lovely look to them!

    AntwortenLöschen