Sonntag, 10. Februar 2013

Mädelsabend ... / Girl Nights out...


Hallo Ihr Lieben, 

gestern abend waren die liebe Jenny und ich zu einem gemütlichen Mädelsabend verabredetet. Wir waren lecker bei einem Italiener Essen und danach noch tolle Cocktails trinken. Versteht mich nicht falsch, ich liebe meine Kleine Familie über alles aber ab und zu brauche ich einfach mal eine kurze Auszeit nur für mich, ohne Anhang zum entspannen, quatschen und einfach mal um nichts kümmern. Vielleicht für den ein oder anderen egoistisch aber ich denke dann freut man sich eben umso mehr wieder nach hause zu kommen. Der Abend war einfach klasse und ich lag dann irgendwann um 2 Uhr im Bett. Liebe Jenny, Danke nochmal und das müssen wir unbedingt mal wieder holen!!

Hi there, 

yesterday the lovely Jenny and I had a girls night out. We had dinner at a delicious italian restaurant and afterwards we had some more delicious cocktails. Don´t get me wrong, I love my family and love to spent time with them but every now and then I need some time just for me - to relax, to chat with friends, just be and not taking care of anyone else then me. Maybe a bit selfish but I think it is nessassary to come back home and appreciate much more what you have.

Und da die Jenny diese Woche Geburtstag hatte, musste ich ihr ja natürlich noch eine Kleinigkeit mitbringen - und was passt besser als ein paar pflegeleichte (Papier-)Blumen: 

And as it was Jennys birthday last Tuesday I had to bring her something special. And what fits better then some handmade (Paper-)flowers? 




Habt noch einen schönen Sonntag
Have a wonderful sunday.

Lieben Gruß / Love

Kommentare:

  1. Hallo Tascha,

    ich finde das überhaupt nicht egoistisch und freue mich für dich, dass du einen so tollen Abend hattest.

    Die Papierblumen sind total schön.

    LG, Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Tascha!
    Egoistisch geht anders! Das was du da machst ist eine einfache Arbeitskrafterhaltungsmaßnahme! ;-)
    Die Blume ist sehr hübsch und so pflegeleicht!
    GlG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Tascha,
    das ist überhaupt nicht egoistisch! Und ich kann das sehr gut nachvollziehen. Die Blumen sind toll geworden, sie machen jeder echten Blume Konkurrenz.
    Lg Ilka

    AntwortenLöschen
  4. Hi Tascha! Wow, what lovely paper flowers you made for your friend!! They are just amazing! I especially love how you wrapped the stem, and how you wrapped the ribbon around the flowers before tying it ... looks like something you'd buy in a boutique. You've got one lucky friend : )

    AntwortenLöschen
  5. Awww these are gorgeous!! I missed this post too! How sweet of you and how awesome that you have a friend to share fun with. I agree we do need our 'quiet' times too, to me that strengthens me to keep giving to others. Love it!!! When will you show me how to make these?? :)

    AntwortenLöschen