Freitag, 28. März 2014

Glücklich.... / Happy ....


Hallo Ihr Lieben, 

ich hoffe es geht euch gut und ihr seid glücklich? Wann ist man denn genau glücklich? Wer definiert dies? Und was braucht man, um glücklich zu sein? Wer ist unser größtes Glück? Das sind alles Fragen, die man oft im Alltagsstress vergisst und oft ist es doch auch so, dass wir unbewusst oft eher an die Dinge denken, die uns stressen oder negativ sind, als an all die kleinen besonderen Dinge, die das Leben einfach schön machen. 
Brauche ich wirklich ein großes Haus mit riesen Garten oder kann ich auch in unserer kleinen aber gemütlichen und mit persönlichen Dingen eingerichtete Wohnung glücklich sein? Muss ich unbedingt mein Kind mit großen materiellen Dingen überhäufen oder ist mein Kind auch zufrieden mit einer glücklichen Mama die genug Zeit und Liebe für sie hat? Bin ich so viel glücklicher, wenn ich ein bestimmtes Gewicht oder Kleidergröße habe? Muss ich in den Urlaub fliegen oder kann ich auch einfach ein Wochenende zuhause mit meinen Lieben um mich rum geniessen zum glücklich sein? Was passiert, wenn ich einfach mal anhalte, tief einatme und mein Leben und die kleinen Dinge um mich rum ansehe und auf das wichtige achte und den stressigen Alltag ignoriere? Und genau darum geht es in der 100happydays Challenge. Man fotografiert einfach ein Ding am Tag, dass einen persönlich glücklich macht. Alles wichtige hierzu findet ihr HIER. Ich habe das im Internet gesehen und wusste, das möchte ich versuchen. Ein Foto am Tag ist ja kein grosses Ding und ein Facebook Konto habe ich ja auch um das Foto hochzuladen. Und wer von euch kein Facebook-Konto hat und trotzdem gerne sehen möchte, was mich glücklich macht, bekommt einmal die Woche ab jetzt meine " 7 happy days" hier auf meinem Blog gezeigt. Und was mich glücklich macht im Moment sind ein paar neue Blumen und mein toller neuer Kissenbezug - es müssen also nicht immer die großen Dinge sein :)
 
Hi there y´all, 
 
I hope you are feeling good and you are happy? What defines happiness? When am I happy? What do I need to feel happy? Who is the most important person to make me happy? I think these are questions that we often forget during our daily life and we often think about the stressful and negative things and forget to be happy for all the small things in our life. 
Do I really need a huge house with a big garden or can I be happy about our little and cozy apartment with all the things inside that were selected with love and compassion? Do I have to give my daughter a lot of material things or is my child just as happy with a happy mum that spends quality time with her and has so much love and attention to offer? Do I need to have a certain size or weight to be happy? What happens when I just stop, breath in and realize how many beautiful things are happening around me and  just make the life so much more special? And this is what the 100 happy days challenge is all about. You just take one picture a day that shows someone or something that makes you happy. When I saw this I knew I had to try. One picture a day is not a big deal and I have already a Facebook account to upload the images. And for all of you who don´t have a Facebook account I will post once a week my " 7 Happy days" here at my blog. And today my new flowers and new pillow made me smile: 
 





Und während ich euch hier schreibe, werde ich kritisch von dem kleinen Fellmonster beobachtet :) And while I am writing this I am under surveillance of this little furry friend :)


 
Was macht euch denn persönlich glücklich? Macht noch jemand bei der Challenge mit?
And what about you? What makes you happy? Are you also joining this challenge?
 
Habt noch einen schönen Tag und ein ganz tolles Wochenende.
 
Have a wonderful day and an amazing weekend.
 
Lieben Gruß / Love
Tascha

Kommentare:

  1. Hallo liebe Tascha,

    ein ganz dickes SORRY erst mal dafür, dass du soooooo.... lange nichts mehr von mir gehört hast!!! Hoffentlich bist du nicht all zu böse auf mich!?
    Eine sehr gute Frage stellst du dir und uns da! Manchmal machen wirklich die kleinsten Dinge oder Momente glücklich; zumindest geht es mir so. Aber manchmal ist man einfach doch happy, wenn man die Möglichkeit hat sich etwas leisten zu können. Momentan wäre ich einfach happy, wenn alles ganz normal ablaufen würde, aber z.Zt hoffen wir auf eine bestimmte Angelegenheit und wenn das geregelt ist, wären wir super glücklich. Aber das erzähle ich dir mal unter vier Augen, wenn du magst. Auf jeden Fall ist deine Idee Sachen die einen glücklich machen zu fotografieren ganz toll. da machen bestimmt einige Leserinnen von dir mit!

    Bin heute etwas im Stress, deswegen verabschiede ich mich schnell und wünsche dir und deinen Lieben viele schöne Momente am WE!
    Lass es dir gut gehen und bis bald hoffentlich mal wieder!

    Liebe Grüße,
    Jenny

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Tascha, das ist eine schöne Idee - und durchaus einen Versuch wert, mitmachen!
    Es erinnert mich an die Zeit, als meine Monster klein waren, und wir abends beim "Ins-Bett-gehen" erzählt haben, was uns besonders an diesem Tag gefallen hat...
    Ich mach mir mal jetzt Gedanken, wie ich jeden Tag an diese "Aufgabe" erinnern kann und sie nicht einfach ungedacht verpufft...
    Wünsch Dir ein schönes Wochenende, liebe Grüsse, Andrea

    AntwortenLöschen