Montag, 19. Mai 2014

Ein Wunder ... / A Miracle ....


Das dieser Post dann doch noch zusammen zustande gekommen ist, grenzt fast an ein Wunder. Da hatte ich die tolle Idee, nach 3 Tagen Migräne am Stück, einem stressigen Tag auf der Arbeit und einem Nachmittag voller Missionen und Erledigungen mal eben schnell einen neuen Blogeintrag zu machen. Tja bis dahin ja gar keine so schlechte Idee.....aber dann musste ich feststellen, dass irgendwas im Browser verstellt war, ich keine Ahnung hatte warum das so war und wie ich das wieder umstellen konnte und ich mich bei Blogger einfach nicht anmelden konnte. Und da ich leider nicht zu den Supermamas gehöre, die abends, wenn das Kind im Bett ist und der Haushalt erledigt ist, noch ausgiebig Nerven hat, an solchen Dingen rumzubasteln, endete das ganze fast mit äusserst schlechter Laune. Ich bin kein PC Profi aber schlafe eigentlich auch nicht auf dem Baum aber irgendwie wollte alles nicht so wie ich wollte. Aber siehe da, als ich fast schon aufegeben hatte, vielleicht das ein oder andere mal geflucht habe, ging es dann doch und hiermit präsentiere ich euch stolz mein neues Minialbum: 

It is nearly a miracle that you are able to read this blogpost. I actually just wanted to upload this blogpost quickly as I had a migrane attack the last three days, a bussy and stressful day at work and an afternoon with lots of things to do. But then everything worked out differently then I thought. Something was not working properly at my browser and I wasn´t able to log in to my blogger account. As much as I tried to fix it nothing worked and I was just so annoyed. I am not such a super mom that has the nervs to test hours to get everything working at the end of the day so you can image the fantastic mood that I had. But as I nearly wanted to stop, used the one or another swearword it finally worked and now I can proudly present you my latest mini album: 







Nächste Woche ist es endlich soweit. Wir drei fahren ein paar Tage weg. Da leider der Lottogewinn und die verschollene Erbtante noch auf sich warten lässt, wirds dann doch nichts mit der Karibikrundreise dieses Jahr sondern wir fahren ein paar Tage in die Pfalz und besuchen meinen Papa und seine Frau :) Aber wir freuen uns schon so so sehr...ein paar Tage raus, weg von der Arbeit und einfach ein bisschen Zeit für uns. Und so wie ich mich kenne auch das ein oder andere Foto gemacht werden wird, musste vorab schon mal ein Album her, damit die Bilder danach so schnell wie möglich mit Leben gefüllt werden kann. 

Next week we are finally leaving for a short little vacation.As we didn´t win the lottery we won´t attend a caribian cruise tour and spent a few days in Rhineland-Palatine with my Dad and his Wife. And we can´t wait...just enjoy some days somewhere else, aways from the work and the daily stress and just enjoy some time for us. And I am more then sure that we will come back with a bunch of pictures that need to have a special place I already made the album so I can start filling the album as soon as we are back home.

So, nun aber genug von mir für heute. Ich mag nach der ganzen Action für heute keinen PC mehr sehen :)
But now enought for today. After all this drama I don´t wanna see or use the computer anymore :)

Lieben Gruß / Love
Tascha

Kommentare:

  1. Moin Tascha,
    ach, das kommt mir gerade ein wenig bekannt vor. Bei mir hat sich ein hartnäckiger Virus eingenistet, der mir dauernd die Seiten verstellt und mich sogar ungewollt auf andere Seiten umleitet. Das ist so nervig. Ich hoffe, dass ich den Mist bald loswerde.
    Dein Album finde ich ganz fantastisch. Toll finde ich die Idee mit dem Umschlag vorne drauf.
    Dann wünsche ich dir (euch) eine sehr schöne Zeit bei deinem Vater.
    Hab´ noch einen schönen Abend.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  2. Sweet friend, your projects are always solo beautiful. You have an amazing talent. Thanks for taking the time to post. For some weird reason I am not getting the emails when you post…I don't think mine are going our either…need to change source. Grr! Hope your Tuesday goes way smoother and you get to enjoy yourself and your little girl totally and with no migraines. Sending you healing in the precious name of Jesus.
    Love you, miss you!
    Jessica

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen liebste Tascha,

    ich hab's zwar gestern schon gelesen, dein Wunder, aber erst jetzt bin ich wirklich wach um etwas zu tippeln. ;)
    Sehr schön dein Mini. Ich habe mir auch Papier aus der Serie geleistet, da die Farben sooooo fröhlich waren. Ich freue mich, dass ihr endlich wieder ein paar Tage zu Dritt genießen könnt. Solltest du unverhofft in Berlin ein Stündchen Zeit finden, weißt du ja, wo du dich melden kannst. :D Und nein, ich bin dir nicht böse, solltest du es nicht schaffen.

    Sonnige Grüße,
    Frau Tschenny

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Tasche...ich kenne das...schnell mal bloggen und dann..aaahh! Aber Dein Album ist wirklich wunderschön und ich freue mich,daß Ihr ein paar Tage weg fahrt! Einfach mal raus... Das kann jeder gut mal gebrauchen:)...
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Viel Spaß im Urlaub und schön, dass du mal wieder was gescrappt hast aber du bist mit deiner Tochter ja viel kreativ - es macht Spaß euch aus der Ferne zu beobachten! Erholt euch gut!

    AntwortenLöschen
  6. Dann bin ich ja froh, dass dein Blog dich jetzt wieder so lässt wie du willst..
    so können wir das wunderbare Mini sehen...es ist einfach zauberhaft

    Ich wünsche euch einen schicken Urlaub - hey und schönen Urlaub kann man überall haben...wer braucht schon die Karibik?

    AntwortenLöschen
  7. Ein tolles Minialbum und dann diese fröhlichen Farben, großartig ;))
    GlG Elisabeth

    AntwortenLöschen